Das Projekt ist vor drei Jahren entstanden. Bei einer Fotoreise auf der Insel Lanzarote kam die Idee die Eindrücke und die wunderbaren Motive auch anderen zur Verfügung zu stellen. Aus dieser Idee sind nun  zwei Bücher entstanden, in denen die Leserinnen und Leser an Hand der GPS Koordinaten und der Informationen über die Aufnahmedaten die Reise ebenfalls erleben können. Vielleicht gibt es irgendwann auch mal neue Bücher, wo Schätze zu finden sind.

 

Man soll die Hoffnung nie aufgeben.

 

 

 

Photo-Adventure war ein Projekt mit Menschen, die gerne mit der Kamera auf Entdeckungsreise gehen und die gefundenen Location mit anderen teilen möchten:

Irgendwie sind Fotografen aber nicht geeignet Momente und Ideen zu teilen, deswegen ist das Projekt nach über 10 Jahren aufgelöst.